Gabelsbergerstr. 1A - Leipzig

Wing Fight Gürtel

Gürtel sind im Wing Fight fakultativ. Das heißt man kann (kostenlose) Gürtelprüfungen ablegen – muss es aber nicht. Gürtelprüfungen sind freiwillig! Man bekommt auch ohne einen hohen Gürtel von Anfang an alle Techniken gezeigt. Der Sinn der Gürtelprüfungen besteht darin, dem Schüler die Möglichkeit zu geben, zu erfahren wo er steht. Im Wing Fight muss man sich seinen Gürtel verdienen und erhält diesen nicht einfach durch stupides Sammeln von Techniken oder durch das Absitzen einer Wartezeit, wie es bei anderen Systemen üblich ist.

Ab dem ersten farbigen Gürtel soll der Schüler bereits fast alle Techniken schonmal geübt haben. Höhere Gürtelfarben erfordern dann jeweils ein besseres Verständnis, saubere Bewegungen, einen flüssigeren Gesamtablauf, mehr Explosivität und ein besseres Timing.

Folgende Gürtel gibt es im Wing Fight:

Bild Farbe Voraussetzung
  Weiß
  • keine
  Gelb
  • Angriffszyklus erster Teil – große Entfernung
  • Grundreaktionen – Ausweichen und Angreifen
  • Verteidigungszyklus erster Teil – Reaktion 1 (mit Kontakt Verteidigung von Schwingern)
  • Grundschlagtechniken (Jap / Cross Laufen)
  • Grundbeweglichkeit am Boden
  • Fallschule, Tactical Stand Up
  • Grundtritte und untere Tritte
  • Theorie der Zone mit Waffen und der Grenzen
  Orange
  • Wiederholung
  • Angriffszyklus zweiter Teil – kurze Distanz
  • Grundreaktionen – Ausweichen und Angreifen – rückwärts laufend vorwärts schlagen
  • Verteidigungszyklus – Reaktion 2, 3  (Zug und Druck, Tiefschlag, Ellenbogen falten)
  • Trittverteidigung und mittlere Tritte (Frontkick, Kick seitlich in die Rippen, Sidekick)
  • Schlagen in die Zone / Zonenkonzept
  • Grundpositionen am Boden (Sidecontroll, Mount, Guard)
  • Ellenbogen / Schläge am Boden
  • Armbar, Kimura
  • Guard passieren
  • Waffensequenz 1
  • Theorie der kritischen Distanz
  Grün
  • Wiederholung
  • Wing Fight Schlagfolge 1-4 vollständig
  • Angriffszyklus komplett Ablauf
  • kurivge Schläge (Hooks, Uppercut, Hammerschlag, Ohrfeige)
  • Verteidigungszyklus komplett Ablauf
  • hohe Tritte (Roundhouse, Highkick)
  • Positionen am Boden (Backmount, Halfguard, Open Guard)
  • Triangel Choke
  • Theorie der Strategie des Wing Fight
  Blau
  • Wiederholung
  • Angriffszyklus komplett Ablauf mit (Schritt- und Körper)Bewegung
  • Verteidigungszyklus komplett Ablauf mit (Schritt- und Körper)Bewegung
  • Grenzen richtig erkennen
  • angemesse Reaktionen – Herstellen der richtigen Kampfdistanz
  • Waffensequenz 1
  • MMA Takedowns (Single, Doubleleg)
  • Theorie der Taktiken im Wing Fight
  Braun
  • Wiederholung
  • Finten
  • Angriffe aus den Flanken und auf die Flanken
  • sämtliche Bewegungsabläufe flüssig und explosiv
  • Clinch und Kontrolle
  • Würfe und Hebel
  • Theorie
  Schwarz
  • Wiederholung
  • Lehrbefähigung
  • Theorie – Geschichte und Entstehung von Wing Fight
  Schwarz 2. Dan
  •  Anwendungen von Handkantentechniken
 Schwarz 3. Dan
  Schwarz 4. Dan
  • Lehrerausbildungsbefähigung
  • Theorie – Wie bildet man Lehrer aus? Wie baut man eine Schule auf?
  Schwarz 5. Dan
  Schwarz 6. Dan
  Schwarz 7. Dan
  Schwarz 8. Dan
  Rot 9. Dan
  •  Großmeister / Systembegründer
  Rot 10. Dan