+49 (0)176 209 45 862 info@kampfsportschule-leipzig.de

Menu
Gewaltprävention für Grundschüler

Gewaltprävention für Grundschüler

By In Uncategorized On September 10, 2013


Die Wing Revolution Kampfsportschule Leipzig hat in Zusammenarbeit mit Dipl.-Psychologin Romy Schroeter ein neuartiges Konzept für Gewaltprävention entwickelt. Viele bestehende Ansätze, die wir uns im Vorfeld angeschaut haben, beruhen zu sehr auf unnatürlichen Mustern und auf direkter Gewaltkonfrontation und waren somit nur umbenannte Selbstverteidigungskurse für Kinder. Hier ergibt sich der Nachteil, dass viele Kinder die gelernten Ansätze körperlich nicht anwenden können oder schlichtweg direkt wieder vergessen, da sie zumeist auf unnatürlichen Bewegungsmustern beruhen und einiges an Übung bedürfen.

huckepack

Wir haben ein Konzept entwickelt, das die Ursache für Gewalt schon früher anpackt. Gerade die Grundschulphase ist eine sehr wichtige Prägungsphase. Ziele unseres Kurses sind: Wir verstehen die Ursachen von Gewalt und unterscheiden sehr stark zwischen körperlicher und geistiger Gewalt. Weiterhin wird Gewalt gegen sich oder andere Subjekte und auch Objekte unterschieden.

wolfssprache

Mit unserer Arbeit wollen wir Kindern spielerisch Werte zu vermitteln, die ihnen im Umgang mit diesem Thema nachhaltig und langfristig helfen. Mut und Hilfsbereitschaft gehören genauso dazu, wie auch die Fähigkeit laut „Nein“ zu sagen. Körperliche Fähigkeiten zum Erkennen von Gefahren werden zusammen mit verbalen Spielen, die unterschiedlichen Spracharten (verletztend gegen freundlich- Wolf und Giraffe) vermittelt.

 handsup

Diese Wertevermittlung ist nur ein Teil aus unserem Wing Kids Kampfsporttraining.

gruppegewalt

Interessierte Grundschulen können hier  anfragen wegen einem eigenen Kursangebot.

Text: Aron Schneider

Fotos: Norman Rembarz


Comments are closed here.